VDI-Fachkonferenz: HMI in mobilen Arbeitsmaschinen

04.12.2019 - 05.12.2019 | Ulm, Maritim Hotel

Image

Die 4. VDI-Fachkonferenz „HMI und unterstützende Systeme in mobilen Arbeitsmaschinen“ bietet Ihnen eine im deutschsprachigen Raum einzigartige Plattform zum fachübergreifenden Austausch. Die Konferenz thematisiert die Mensch-Maschine-Schnittstelle ganzheitlich, interdisziplinär, in technischer Tiefe und auf höchstem fachlichen Niveau.

Rudolf Sosnowsky, CTO - HY-LINE Computer Components, ist am Donnerstag, den 05. Dezember 2019, auch mit einem Vortrag vertreten zum Thema „HMI 5.0 – Bedientechnologien der Zukunft: Ist Touch-Bedienung noch state of the art?

„Nichts ist beständiger als der Wandel!“ Diese Weisheit, welche man dem Engländer Charles Darwin zuschreibt, gilt vor allem für die Technologielandschaft. Vor allem die Interaktion zwischen Mensch und Maschine ist einem stetigen Wandel unterworfen. Sprachsteuerung ist Dank Alexa, Siri und Co. in vielen Bereichen schon etabliert. Wird man in wenigen Jahren Maschinen und Anlagen noch mittels Touchscreens bedienen? Oder halten künftig auch in der Industrie neue Technologien wie Eye Tracking, Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) oder Sprachsteuerung Einzug? Was muss ich bei meinem nächsten Gerätedesign berücksichtigen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter https://www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-automobil/hmi-in-mobilen-arbeitsmaschinen.

Kontakt

Kontakt HY-LINE

Helpdesk 089 / 614 503 40

E-Mail computer@hy-line.de

Kontakt Schweiz

Helpdesk +41 52 647 42 00

E-Mail info@hy-line.ch