T4M - Technology for Medical Devices

07.05.2019 - 09.05.2019 | Messe Stuttgart

Image

Die T4M ist die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen die Bereiche Fertigungstechnik, Produktionsumfeld, Dienstleistungen sowie Komponenten und Werkstoffe. Die Messe ist ebenso für Hersteller wie auch für die gesamte Zulieferindustrie der Medizintechnik interessant. Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Einkäufer, aber auch Wissenschaftler finden auf der Ausstellungsfläche die neuesten Technologien der Branche. Die Kombination aus Fachmesse, Foren, Workshops und Networking lässt Besucher wertvolle Geschäftskontakte knüpfen und gibt zukunftsweisende Impulse.

Rudolf Sosnowsky, CTO - HY-LINE Computer Components, ist am Donnerstag, den 09. Mai 2019, auch mit einem Vortrag vertreten zum Thema „PCAP Touch Screens und Glas“:

"Touchscreens haben Geräte und deren Bedienung verändert. Speziell die projiziert-kapazitive Technologie (PCAP) begann ihren Siegeszug in der Consumer-Elektronik und wurde so verfeinert, dass sie die strengeren Anforderungen der Industrie erfüllt. Der Einzug in die Medizintechnik erfordert nicht nur das Umdenken im Hardware-Design, sondern auch im Bedienkonzept der Software, um die Ergonomie zu steigern. Unkompliziert im Betrieb und wartungsfrei ermöglicht sie langlebige und zuverlässige Geräte. Der Vortrag stellt gängige Technologien im Vergleich vor, um dann auf die PCAP-Technologie und die Möglichkeiten der Gestaltung mit Glas-Oberfläche einzugehen. Dabei geht er auch auf die besonderen Anforderungen der Medizintechnik hinsichtlich Darstellung, Bedienung und Keimen ein."

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier: https://www.messe-stuttgart.de/t4m/

Kontakt

Kontakt HY-LINE

Helpdesk 089 / 614 503 0

E-Mail info@hy-line.de

Kontakt Schweiz

Helpdesk +41 52 647 42 00

E-Mail info@hy-line.ch