Search website:

TVS-ESD-Schutzdioden gegen Überspannung bei Berührung und an Schnittstellen

Schutzelemente/Stromversorgung/Schnittstellen

Moderne Elektronikschaltungen können durch Spannungsspitzen gestört oder gar permanent beschädigt werden. Doch es gibt ein großes Sortiment an Schutzdioden und Arrays zur Abhilfe.


Ob über Maus, Tastatur, andere Schnittstellen oder gar die immer beliebteren Touchscreens, die zur Funktion nun mal berührt werden müssen: ESD-Überspannungen (Electrostatic Discharge - statische Entladung) kommen unbemerkt über Aufladungen an Kleidung oder Fußboden leicht in elektronische Geräte. Überspannungsschutzelemente, die das verhindern können, müssen kostengünstig und oftmals kapazitätsarm sein, um die erwünschten hochfrequenten Signale nicht zu beeinträchtigen.

TVS-ESD-Schutzdioden in SMD-Bauform sind für anliegende Arbeitsspannungen von ± 2,4 bis 70 V geeignet, haben Kapazitäten ab nur 0,15 pF und können statische Entladungen bis 30.000 V und 240 A abfangen. Sie sind ein- und vielpolig in unterschiedlichsten Gehäusebauformen verfügbar.  Es gibt für entsprechende Anwendungen Varianten mit symmetrischen und unsymmetrischen Kennlinien.

Höher belastbare Versionen sind in SMD- und bedrahteten Varianten lieferbar mit Sperrspannungen von 5 bis 450 V bei AC- und DC-Betrieb und zulässigen Stoßströmen von 1500 bis 10.000 A bei einem 10 µs/1000-µs-Standard-Puls.

Damit sind die TVS-Dioden nicht nur zum Ableiten statischer Entladungen geeignet. Sie können auch andere durch Blitzschlag, Transienten oder elektromagnetische Störimpulse entstehende Überspannungen ableiten: Mit der Fähigkeit, Impulse mit 8 µs Anstiegs- und 20 µs Abfallzeit abzufangen, schützen sie beispielsweise unmittelbar von durch Blitzschlag indirekt in bis über 1 km Entfernung induzierten Überspannungen.

Auch in der aktuellen Situation sind die TVS-ESD-Schutzdioden im Sortiment der HY-LINE übrigens nicht von langen Lieferzeiten betroffen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:hy-line-group.com/tvs-dioden

 


 

HY-LINE Power Components

Tel. 089 / 614503-10

Fax 089 / 614503-20

Email: power@hy-line.de

More news from us.

Press releases of the Hy-Line Group
Learn everything about our products and our companies
Contact
+49 89 614 503 0
info@hy-line.de