Embit

Embit entwickelt und produziert leistungsstarke und kostengünstige Funkmodule, eingebettete Systeme und elektronische Geräte, die in verschiedenen drahtlosen Szenarien eingesetzt werden können. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden anwendungsspezifische Ad-hoc-Designs an.

Die Kompetenz und das Fachwissen von Embit erstrecken sich auf die Konsumgüter-, Industrie-, Logistik- und Gesundheitsmärkte, wobei der Schwerpunkt auf Hochfrequenztechnologien liegt, die auf ISM-Bändern (Industrial, Scientifical and Medical) (868MHz/915MHz und 2,4GHz) und Messbändern (169MHz) arbeiten.

LoRaWAN-Gateway / mPCIe

EMB-LR1301-mPCE

EMB-LR1301-mPCIe bietet Konnektivität mit großer Reichweite durch Spread-Spectrum-Kommunikation mit ultrahoher Reichweite und hoher Störsicherheit auf den 868/915-MHz-Funkbändern.

Außerdem bietet die mPCIe-Steckkarte bis zu 8 LoRa-Kanäle bei 868 Mhz oder 915 MHz mit einer Empfindlichkeit von -137dBm und einer HFAusgangsleistung von +27dBm. Die Karte ist damit das ideale Gerät für den Einsatz in LoRaWAN-Gateway-Anwendungen.

  • Betriebsspannung: +5V
  • Stromaufnahme: 815mA (TX @+27dBm), 600mA (RX)
  • Modulation: LoRa Spread Spectrum, FSK, GFSK, GFSK
  • Betriebsfrequenz: 868MHz (EU) / 915MHz (US)
  • Frequenzbereich: 860MHz bis 1020MHz
  • Betriebstemperatur: -40°C bis +85°C
  • RF-Ausgangsleistung: Bis zu +27dBm
  • Schnittstellen: mPCIe (SPI / I2C / UART / GPIOs)
  • Empfindlichkeit: Bis zu -137dBm
  • Abmessung: 71×40 mm
  • Merkmale: Listen Before Talk (LBT) Fähigkeit GPS, On-Board uFL
  • Antennenanschluss, 8 LoRa Kanäle, FPGA Version unterstützt LoRa Spektralscan

Besonders kompaktes LoRaWAN-Modul

EMB-LR1276s

Ein speziell von Embit entwickelter LoRa/LoRaWAN Stack sichert Kompatibilität mit den neusten LoRaWAN Spezifikationen und ermöglicht die kundenseitige Verwaltung des LoRa Ökosystems.

Die EMB-LR1272 Module werden mit EBI-LoRa programmiert. Dies ermöglicht dem Kunden, die Module als einfaches, gebrauchsfertiges Modem zu verwenden welches mit AT-ähnlichen Befehle über UART genutzt wird.

Mit dem Evaluation Kit EMB-LR1272-EVK kann der Kunde auch eigene Firmware- Anwendungen entwickeln.

Das Modul gibt es in 2 Varianten: EMB-LR1276S /PC für Pad-Anschluss und EMB-LR1276S /UL mit Mikro-U.FL-Anschluss für eine externe Antenne.

  • Ausgangsleistung (MAX): +14 dBm / +18 dBm (mit PA-Verstärkung)
  • Empfindlichkeit: -136 dBm
  • AES-Software-Verschlüsselung verfügbar
  • Formfaktor: 11,5 x 11,5 x 2 mm
  • Stromverbrauch (Schlaf): <1 μA
  • Versorgungsspannung: 3,3 V

LoRaWAN- LGA Modul

EMB-LR1272

EMB-LR1272 / EMB-LR1272E ist ein 868 / 915 MHz Funkmodul, das hohe Leistung mit kleinen Abmessungen und niedrigen Kosten kombiniert und die einfache Systemintegration von LoRa® / LoRaWAN® Konnektivität in in bestehende Produkte ermöglicht.

Einen speziell von Embit entwickelten LoRa®/LoRaWAN® Stack bietet Kompatibilität mit den neusten LoRaWAN® Spezifikationen und kundenseitige Verwaltung des LoRa® Ökosystems. 

Die EMB-LR1272 Module werden mit EBI-LoRa programmiert und ermöglicht dem Kunden die Module als einfaches, gebrauchsfertiges Modem zu verwenden welches via AT-ähnliche Befehle über UART genutzt wird.

Mit dem Evaluation Kit EMB-LR1272-EVK kann der Kunde auch eigene Firmware-Anwendungen entwickeln.

Das Modul gibt es in 2 Varianten:

  • EMB-LR1272E/PC - Pad-Anschluss
  • EMB-LR1272E/UL - mit Mikro-U.FL-Anschluss für externe Antenne.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Webseite durchsuchen:
Weiterführende Links