Webseite durchsuchen:
Weiterführende Links

Whitepaper: 5G Revolution oder Evolution?

Was Sie für 5G-Mobilitätsanwendungen wissen müssen

Ganz gleich, ob Sie die Nachrichten lesen, ein Spiel sehen oder einfach nur nach der Arbeit nach Hause fahren, es ist schwer, die Geschichten, die Werbung und andere Meldungen über die Einführung von 5G zu verpassen - dem neuesten Standard für drahtlose Mobilfunktechnologie. 5G wurde entwickelt, um die weltweit wachsende Nachfrage nach drahtloser Konnektivität zu befriedigen, und zeichnet sich durch ein neues Funkdesign und eine Neugestaltung der Back-End-Kernnetze aus, die von den Betreibern zur Übertragung drahtloser Daten verwendet werden. Darüber hinaus nutzt 5G ein breiteres Spektrum an Frequenzbändern als bisherige Mobilfunktechnologien.

Dank dieser und anderer Änderungen können 5G-Netze sehr schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten mit extrem zuverlässigen Verbindungen bieten. Außerdem können diese Netze Verbindungen mit sehr geringer Latenz (die Zeit, die ein Signal braucht, um empfangen und beantwortet zu werden) und sehr schnellen Übergaben (die Zeit, die ein Gerät braucht, um die Verbindung mit einem Mobilfunkzugangspunkt an einen anderen Mobilfunkzugangspunkt weiterzugeben, während es sich in einem Gebiet bewegt) herstellen.

Dank dieser 5G-Fortschritte können Unternehmen nun eine Vielzahl neuer Breitband-, Internet-of-Things (IoT)- und anderer neuer Mobilitätsanwendungen bereitstellen, z. B. mobiles High-Definition-Videostreaming, superschnelle mobile Wi-Fi-Hotspots und immersive Augmented-Reality-Anwendungen für die Reparatur von Netzgeräten.

Hinweis: Dieses Whitepaper ist in englischer Sprache.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus:
Kontakt
+49 89 614 503 0
info@hy-line.de