Webseite durchsuchen:
Weiterführende Links

Kompakte Hutschienennetzteile mit Dreiphaseneingang

Entwicklung & Elektronik 04/2022

Eine neue bei Hy-Line Power Components erhältliche kompakte Serie von TDK-Lambda-Hutschienen-Stromversorgungen kann aus einem Dreiphasen-Netz gespeist werden. Dies ist weit nützlicher, als es auf den ersten Blick erscheint.

Schon die ersten vor Jahrzehnten nicht mehr linear mit Transformatoren, sondern als Schaltnetzteile arbeitenden DIN-Rail-Netzteile lieferten 24 V pro 10 A. Diese Leistungsklasse mit 240 und ebenso 120 W gibt es nun auch mit Drehstrom-Eingang. Wozu braucht man dies?

120 und auch 240 W lassen sich normal ohne Probleme einphasig „ziehen“. Doch wenn es um hohe Ausfallsicherheit geht, ist es sinnvoll, alle drei Phasen zu nutzen, die in Industrieumgebungen zur Verfügung stehen: Spannungseinbrüche auf einer einzelnen Phase spielen so keine Rolle, der Wirkungsgrad steigt, die Spannung nach dem Gleichrichter und vor dem Wandler ist stabiler und die Netz-Oberwellenbelastung geringer. Zudem fehlt Industrienetzen oft der Neutralleiter, der für einen korrekten einphasigen Betrieb benötigt wird...

Den kompletten Artikel finden Sie online bei Industr.com.

Weitere News von uns.

Presseberichte der HY-LINE Gruppe
Erfahren Sie alles zu unseren Produkten und unseren Unternehmungen