Search website:

Holografisches Terminal

Berührungslos, keimfrei und komfortabel

Das neue Terminal für holografische Eingabe macht Schluss mit der Infektionsgefahr durch Anfassen. Völlig ohne Berührung, allein durch Markieren virtueller Schaltflächen in der Luft lassen sich Geräte bedienen – sei es ein Aufzug, ein Verkaufsautomat, ein Check-in-Schalter oder die Speisekarte im Restaurant. Das Ticket erhält man, ohne das Ziel auf der Touchscreen-Oberfläche einzugeben, und bezahlt mit der Kreditkarte, ohne die PIN eintippen zu müssen. Die Technik dahinter kombiniert einen Infrarotsensor von Neonode in Kombination mit einem optischen 3D-Element aus Japan. Überall dort, wo ein Videosignal und ein USB-Anschluss für den Touchscreen zur Verfügung stehen, kann das holografische Terminal nachgerüstet werden. Weiter führende Informationen finden sich auf der Website von HY-LINE, wo auch ein persönlicher Vorführtermin vereinbart werden kann. Natürlich ohne Berührung!

 

Weiter führende Informationen

HY-LINE Gruppe: https://www.hy-line-group.com
Holografisches Terminal: https://www.hy-line-group.com/holo-touch und https://www.HoloInd.com
Infarotsensor: https://www.hy-line-group.com/infrarot-touch/

HY-LINE Computer Components GmbH
Tel. 089 / 614503-40
Fax 089 / 614503-50
Email: computer@hy-line.de

More news from us.

Press releases of the Hy-Line Group
Learn everything about our products and our companies
Contact
+41 52 647 42 00
info@hy-line.ch