Transparentes OLED

Das Display mit Durchblick

Displays beeindrucken mit ihrer Leuchtkraft, hohen Auflösung und brillanten Farben. Eines haben sie gemeinsam: sind sie ausgeschaltet, bleibt ein schwarzes Loch. Man kann durch sie nicht hindurchsehen: Bei TFTs behindert die Backlight-Konstruktion den Durchblick, bei selbst leuchtenden Displays wie OLED die Verdrahtungsebene mit den Ansteuerleitungen.

Das neue transparente Display von LG Display ist in OLED-Technologie aufgebaut. Während TFT-Displays durch die notwendigen Polarisatoren und den Farbfilter eine Transparenz im einstelligen Prozentbereich erlauben, kann hier der spezielle Aufbau des OLED-Elements und hoch transparente Anschlussleitungen bis zu 40% des Lichts passieren lassen. Die Richtung ist dabei gleichgültig: Lichtquellen, die sich hinter dem Display befinden, leuchten nach vorne durch, und Betrachter können von vorne durch das Display hindurchschauen. Dadurch ergeben sich vielseitige und neue Anwendungsmöglichkeiten:

  • Schaufenster mit Durchblick auf die Exponate
  • Infotainment in Museen
  • Aufzüge mit Glasfronten
  • Fensterfronten in modernen Gebäuden
  • Fahrpläne und Werbung im öffentlichen Personenverkehr

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um dieses Video anzusehen

Das selbstleuchtende Display bietet eine perfekte Bildqualität. Mit Full HD-Auflösung und einem weiten Farbraum und gleichzeitiger Transparenz für die Welt hinter dem Display beeindruckt es jeden Betrachter. Die Elektronik verschwindet beinahe völlig: Der umlaufende Rahmen ist sehr schlank, und das Ansteuer-Board ist mit einer 3m langen Leitung verbunden und kann abgesetzt montiert werden. Dadurch vereinfacht sich auch die Montage mehrerer Displays zu einer Großleinwand.

 

Technische Daten

  • Abmessungen: 55“
  • Displayfläche: 1209,6 x 680,4mm
  • Auflösung: Full HD = 1920 x 1080
  • Dicke inkl. Deckglas: 5,7mm
  • Lebensdauer: 30.000h
  • Betriebstemperatur: 0°C...+40°C
  • Helligkeit: 400cd/m² (max)
  • Kontrast: 150.000


Der Display-Controller kann mit HDMI- oder DisplayPort-Signalen angesteuert werden.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Webseite durchsuchen:
Weiterführende Links
Kontakt
+41 52 647 42 00
info@hy-line.ch