IoT Connectivity & Cloud

AirVantage & Smart SIM

Um "Dinge" auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden ist Mobilfunk die meist genutzte Technologie. Die Sierra Wireless AirVantage IoT-Plattform bietet in Kombination mit dem Smart SIM- und Connectivity- Service die gesamte IoT-Infrastruktur, welches  für die Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung von IoT-Lösung benötigt wird.

Die Sierra Wireless Smart SIM

Multi-operator connectivity

Mit der Smart SIM haben sie Zugang zu mehr Netzwerkprovidern als mit einer herkömmlichen Single Roaming SIM, denn es bestehen multiple Operator-Vereinbarungen, um ihnen das beste Netz bieten zu können.

Smart Network Selection

Zugang zu mehreren Netzwerken für permanente Konnektivität. Im Gegensatz zu Roaming SIM Karten ist diese Smart SIM nicht durch ein bevorzugten Netzwerkpartner festgelegt, sondern es sucht sich unter den verfügbaren Netzwerken immer das Beste aus und sichert somit immer eine stabile und dauerhafte Verbindung.

Flexibler bei Netzwerklücken

Ungeplante Netzwerklücken oder Zonen mit keiner Netzabdeckung verursachen eine signifikante Downtime bei Roaming SIMs. Die Smart SIM testet auf verfügbare Datenverbindung und findet schneller und  selbständig ein neues Netzwerk.   

Global oder Regionale Planung

Nicht jede IoT Entwicklung ist vom ersten Tag an global aufgestellt. Im Laufe der Produktlaufzeit kann aber eine globale Konnektivität notwendig sein. Mit der richtigen Tarifplanung kann man für solche Fälle gerüstet sein.

eSIM/eUICC ready

Die Sierra Wireless SmartSIM Lösung ist schon heute eSIM/ eUICC kompatibel.

IQRF Cloud

  • Datenaustausch-Server zwischen IQRF-Netzwerk-Endgeräten und weltweit verteilten Benutzern
  • Transparenter Datenlogger, der über das Internet leicht zugänglich und steuerbar ist
  • PHP, Datenbank, JavaScript und Web-Schnittstelle anwendbar
  • Eine neue einsatzbereite leistungsfähige Kommunikationstechnik, die das Internet der Dinge unterstützt

 

Merkmale

  • Transparenter bidirektionaler verschlüsselter Plug-and-Play-Kanal zwischen Endgeräten im IQRF-Netzwerk und weltweit verteilten Benutzern, der es ihnen ermöglicht, ihnen vertraute Tools auf hohem Niveau zu nutzen.
  • Für WSN gedacht, konzentrieren sich AMR-ähnliche Telemetrie-Anwendungen hauptsächlich auf die Sammlung von Daten von drahtlosen Endgeräten.
  • Es wird lediglich ein IQRF-Gateway (Ethernet, GSM, WiFi, ...) benötigt, das Internet-/ LAN-Konnektivität bietet. Keine weitere Hardware erforderlich.
  • Der in GW SW implementierte Datenlogger, der mit der Datenbank auf dem Server verbunden ist, ermöglicht eine komplexe Steuerung, Datenverarbeitung und Visualisierung durch die Verwendung von leistungsfähigen Standardwerkzeugen wie PHP und JavaScript über eine API-Schnittstelle.
  • Zusätzliche Web-Schnittstelle für einfache Fernverwaltung über einen Web-Browser.
  • Fokus auf Datensicherheit, https- und AES128-verschlüsselte http-Protokolle.
  • Schneller Zugriff auf große Daten, einfache Datenverarbeitung und Visualisierung.
  • Einfache Entwicklung von Benutzeranwendungen.
  • Sehr einfach zu implementieren. Keine oder minimale Konfiguration erforderlich. GW wird automatisch mit der IQRF Cloud verbunden.
  • Daten sind automatisch auf dem Server zugänglich.

Tosibox - Fernwartung - Einfach, schnell, sicher ... und weltweit

Tosibox schafft eine direkte verschlüsselte Verbindung über das Internet. Diese Verbindung funktioniert immer vollautomatisch. Eine Freigabe durch die Firewall wird nicht benötigt. Die komplette Administration (neue Verbindungen anlegen, Rechte vergeben, Benutzer verwalten) erfolgt einfach und sicher, auch dezentral.

    • Sichere Verbindung in 5 Minuten online
    • Funktioniert mit allen Internetverbindungen (WLAN, WAN, 2G/3G/4G Router und Modem)
    • Höchste Daten- und Anlagensicherheit, keine Cloud-Lösung, direkte IP-Verbindung
    • Flexibel erweiterbar, Service einfach wie nie

    groov EPIC - Edge programmierbarer Industrial Controller für das IIot (Industrial IoT)

    groov EPIC Highlights

    • Edge programmierbarer Industrial Controller für das IIot
    • Modular, intelligente I/Os, Datenanzeige, Datenaustausch
    • Echtzeit-Linux-basierte Automatisierungssteuerung

    Das neue groov EPIC®-System von OPTO22 bietet I/Os, Steuerung, Datenverarbeitung, Visualisierung, Datenaustausch und Cloudanbindung für das IIoT (Industrial IoT) in einem einzigen System an. Durch die Kombination neu konzipierter intelligenter I/Os mit einem integrierten Linux® Echtzeit-Controller, Gateway-Funktionen und einem integrierten Display bietet groov EPIC ein praxiserprobtes industrielles Hardware-Design mit modernen, offenen Software-Schnittstellen. Vorhandene Systeme anbinden, Prozesse steuern und Maschinen automatisieren, Web-Services verbinden und Mesh-Netzwerke erstellen, Daten erfassen, veröffentlichen und dort visualisieren, wo sie gebraucht werden (lokal, dezentral und in der Cloud) – alles in einem System vereint. Die Fähigkeit, Daten einfach auszutauschen und dort zu verwenden, wo sie benötigt werden, eröffnet Möglichkeiten, die Automatisierungsingenieure bisher nicht hatten. Das groov EPIC-System ist von besonderem Interesse für Prozesssteuerung, Maschinensteuerung, OEM, Fertigung, SCADA / RTU, Gebäude und Anlagen und IIoT-Anwendungen. Wichtig für OEMs (Original Equipment Manufacturer) ist der optionale Zugriff auf das Linux-Betriebssystem durch Secure Shell (SSH). Dieser Zugriff, zusammen mit Toolchains und Interpreter für Java, C / C ++, Python, JavaScript / Node.js und mehr, ermöglicht es OEM-Entwicklern, ihre eigenen, speziell entwickelten Anwendungen auf diesem robusten Edge-Processing-Steuerungssystem auszuführen.

    Groov - mobile made simple

    • Weltweiter Zugriff auf Ihre Daten mit HTML5-kompatiblen Geräten
    • Browserbasiertes System zur Visualisierung und Steuerung
    • Benachrichtigungen, Alarmmeldungen und konfigurierbare Ereignisse
    • Datenanbindung mit OPC-UA/DA, Modbus,OPTO22, NODE-Red, RESTful-API
    Webseite durchsuchen:
    Weiterführende Links
    Kontakt
    +41 52 647 42 00
    info@hy-line.ch